Skip to content

Friedhofsbesuch in Halle/Saale

by Jakob on August 17th, 2010

Über die Suche nach Heikes Großvater hatte ich bereits des öfteren berichtet. Gemeinsam mit Heikes Tante fand ich heraus, dass Walter Johne 1980 in Halle/Saale gestorben war und dort auf dem städtischen Getraudenfriedhof in einer Urnengemeinschaftsanlage begraben wurde.

Am letzten Juli-Wochenende fuhren wir wieder einmal von Frankfurt nach Berlin. Der Weg dorthin führt an Halle vorbei und so entschlossen wir uns das Grab zu besuchen. Der Friedhof liegt im Norden der Stadt. Wir parkten direkt am Seiteneingang zum Friedhof und betraten das Gelände. Der Getraudenfriedhof ist wirklich nett, große Alleen, ein Teich und das markante Krematorium prägen das Areal.

Die Urnengemeinschaftsanlage Gruppe 15a fanden wir schon nach kurzer Suche. Sie ist mittlerweile für neue Urnen gesperrt und ist im Prinzip eine grüne Wiese mit einem kleinen Denkmal in der Mitte. Am Rande des Weges liegen Steinplatten mit Namen. Leider konnten wir Heikes Großvater nicht finden, was aber auch daran liegen könnte, dass einige Steine kaum noch lesbar sind. Aber seht am besten selbst…

Urnengemeinschaftsanlage 15a (hier liegt Heikes Großvater begraben)

kleines Denkmal in der Urnengemeinschaftsanlage 15a

Allee am Gertraudenfriedhof

Krematorium

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS